Sopra Steria startet eigene Cloud Services

Wie Sopra Steria jetzt bekannt gegeben hat, ist es ab sofort Premiumpartner bei Google Cloud Managed Service Provider (MSP) und somit Reselling-Partner für die Google-Cloud-Plattform. Im Rahmen dieser Kooperation kann Sopra Steria Google-Cloud-Kunden nun seine eigenen Cloud Services, die ein Komplettpaket für den Einstieg und den Betrieb einer IT-Infrastruktur in der Cloud beinhalten.

Das Cloud-Services-Portfolio von Sopra Steria besteht aus drei verschiedenen Komponenten:

  • Audit und Entwurf der Roadmap für den Übergang in die Cloud-Umgebung
  • Migration einer bestehenden IT-Infrastruktur in eine Cloud-Umgebung und Aufbau neuer Public- und Hybrid-Cloud-Architekturen
  • On-Demand-Betrieb der Cloud-Umgebung, inklusive Monitoring, FinOp-Ansatz für eine exakte Kostenkontrolle und Site-Reliability-Engineering für schnelle, reibungslose IT-Prozesse ohne Engpässe

Mit NoOps und DevOps kompatibler Ansatz

Für die Kunden der Sopra Steria Cloud Services hat das Unternehmen in seinem europäischen Cloud Center of Excellence (CCoE) mehrere Managed Services entwickelt. Eine Hälfte der Serviceleistungen unterstützt Kunden beim Betrieb der Cloud-Umgebung, die andere bei der Automatisierung. Mittels einen mit NoOps (IT-Betrieb ohne menschliche Unterstützung) und DevOps kompatiblen Ansatz können Unternehmen drastische Produktivitätssteigerungen sowie erhebliche Verbesserungen der Servicequalität erzielen.

Die Aufnahme in die Google-Initiative belegt die Fachkompetenzen der CCoE Teams von Sopra Steria. Fast 100 Mitarbeiter wurden bereits für die Google Cloud geschult. Die Zertifizierung durch Google markiert den ersten Meilenstein in einem Partnerprogramm zur Bereitstellung von Managed Services für Big-Data-, Machine-Learning- sowie SAP-Lösungen in der Google Cloud. In Europa nutzen bereits erste Kunden das Cloud-Services-Angebot von Sopra Steria für die Google Cloud. So unterstützte Sopra Steria die französische Warenhauskette Auchan bei der Auswahl einer Plattform für Cloud-basierte Big-Data-Analysen unter anderem mit einem umfangreichen CSP-Benchmarking. In Norwegen wurde Aker BP, ein Unternehmen aus der Öl- und Gasindustrie, bei der Umsetzung eines aufwändigen Transformationsprozesses begleitet und nutzt dafür Services der Google Cloud.

Umsetzung von Transformationsprojekten

"Die Google Cloud weitet ihr Angebot für Großunternehmen massiv aus", erklärt Bruno Hesse, Google Cloud Head of Alliances and Channel EMEA. "Aufgrund der starken Präsenz in diesem Segment haben wir Sopra Steria europaweit als einen von zwölf Managed Service Providern zertifiziert. Das umfassende Portfolio, das Sopra Steria unter anderem in den Bereichen Beratung, Entwicklung, Applikationsmanagement und Betrieb bietet, sind Garanten für die erfolgreiche Umsetzung von Transformationsprojekten in Unternehmen, vor allem in großen Organisationen."

Jean-Marie Souchu, Executive Director Infrastructure Management bei Sopra Steria Frankreich, fügt hinzu: "Wir sind überzeugt, dass Großunternehmen den umfassenden Wandel ihrer Geschäftsaktivitäten intensiv vorantreiben müssen. Eine Public-Cloud- oder Hybrid-Multi-Cloud-Strategie, die durch Mehrwertdienste wie Big Data und Machine Learning unterstützt wird, bietet Chancen auf neues Geschäft, begünstigt schnelle Markteinführungen und verbessert die betriebliche Effizienz unserer Kunden." (sg)

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags