Seven Principles: Einstieg in die Microsoft-365-Cloud

Adventskalender verkürzen in der Vorweihnachtszeit  die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest und steigern die Vorfreude. Die Seven Principles AG (7P), strategischer Partner von Unternehmen für die Vernetzung von Prozessen, Informationen und Technologien, ist mit einem besonderen Kalender dieser Art im Internet vertreten. Unter der Webadresse www.microsoft.com/de-de/kmu finden Interessierte den Microsoft Pinpoint-KMU-Adventskalender. Hier beschenken Microsoft-Partner wie 7P bestehende und potenzielle Kunden.

Das Türchen von 7P wird  am 14. Dezember geöffnet. An diesem Tag schenkt Seven Principles allen Teilnehmern eine 30-Tage-Trial- Version der Microsoft-Cloud-Lösung Office 365 inklusive einem Easy Starter Package. „Das Paket enthält neben einer Anleitung für die ersten Schritte Funktions- und Design-Vorlagen, inklusive Firmenlogo für die Teamsites. Damit können Interessenten gleich loslegen“, sagt Stefan Kühle, Business Development Manager bei Seven Principles. Mit vorbereiteten Lösungsmodulen lassen sich mit geringem Aufwand Geschäftsanwendungen in SharePoint zusammenstellen. Dazu zählen zum Beispiel Kontaktmanagement, Auftragsmanagement, Datenerfassung, Info Pool, Team Sites, Intranet, Service Desk sowie ein Reporting-Modul. Zwei Anwendungen stellt 7P im Rahmen der Aventskalender-Aktion kostenlos zur Verfügung.

Optional können sich Interessierte auch das Mobility Package gegen eine geringe Pauschale dazu bestellen. Es enthält bis zu zwei brandneue Nokia-Lumia-920-Smartphones zum Test. Mit diesen neuen Windows-8-Handys kann der Kunde in bester Qualität mobil auf seine Geschäftsprozesse und -Informationen zugreifen. Die Geräte lassen sich anschließend zu einem vergünstigten Preis übernehmen.

„Mit Office 365 hat Microsoft die wichtigsten Lösungen zur Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen in einer integrierten Cloud-Lösung zusammengeführt“, erklärt Seven Principles-Experte Kühle. Damit können Unternehmen jeder Größenordnung leistungsfähige und bewährte Microsoft-Produkte mit hoher Flexibilität und Verfügbarkeit zu kalkulierbaren Kosten einsetzen.  „Unsere Trainingsspezialisten bieten Anwender- und Spezialistenschulungen zu allen Microsoft-Cloud-Produkten an. Dabei können wir auf Erfahrungen aus Trainings zurückgreifen, die wir bereits weltweit für die ersten Microsoft Cloud-Produkte durchgeführt haben“, so Kühle.

 

Seven Principles begleitet die Kunden auf dem Weg in die Microsoft Cloud und unterstützt sie bei der Bereitstellung Cloud-basierter Geschäftsanwendungen auf Basis der Microsoft-Technologie − von der Evaluierung über die Migration bis hin zum Training. Dafür hat das Unternehmen Leistungspakete wie Quick-Start-Workshops, Schulungen oder die Option zur Bereitstellung von Test- und Demosystemen entwickelt, mit denen die Migration vor der Umstellung in allen Einzelheiten vorbereitet und getestet werden kann. „Wir beraten unsere Kunden bei der Auswahl der passenden Office-365-Komponenten, bereiten gemeinsam mit der IT und den Fachabteilungen die Einführung beziehungsweise Migration vor und unterstützen bei Betrieb und Support“, sagt Kühle. Bei Bedarf übernimmt 7P auch die Administration der Cloud-Infrastruktur.

 

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags