Lasertexturierung und Additive Fertigung am New Technology Day

Mehr als 110 Gäste aus ganz Europa kamen am am 11. Mai 2017 im Kompetenzzentrum in Schorndorf, Deutschland, zusammen, um sich 'in eine neue Dimension beamen zu lassen‘, die von den Innovationen der neuen Technologien von GF Machining Solutions gekennzeichnet ist: Lasertexturierung und Additive Fertigung (AM). In der heutigen anspruchsvollen Industrieumgebung verändern Lasertexturierung und AM die Fertigungsprozesskette, indem sie mehr konstruktive Freiheiten schaffen, für eine Optimierung der Fertigungsprozesse sorgen und Hersteller auf die Zukunft vorbereiten.

Verpackungsanwendungen auf der Technologie-Tour

In den unterschiedlichen Präsentationen konnten die Gäste von den Experten bei GF Machining Solutions hören, wie Lasertexturierung und AM die Herstellung von Kunststoffspritz- und Druckgussteilen verändert. Anschließend konnten die Besucher an einer Technologie-Tour teilnehmen, bei der ihnen zahlreiche Verpackungsanwendungen – einschließlich Spritzguss-Einsätze für Kunststoffdeckel, einen Versiegelungsring für Kunststoffflaschen sowie Blasformen – vorgestellt wurden. Darüber hinaus konnten die Gäste auch Anwendungen aus anderen Branchen erleben, die eine Kombination aus verschiedenen Technologien aufwiesen und so den Fokus auf den Mehrwert der verschiedenen Technologien von GF Machining Solutions, einschließlich AgieCharmilles AM, Lasertexturierung, Elektroerosion (EDM) und Fräsen, richteten. Im Rampenlicht der neuen Technologien standen die AgieCharmilles AM S 290 Tooling, der AgieCharmilles Laser P 1000 und Laser P 400 U mit ihrem Femtosekunden-Laser sowie die Mikron MILL S 400 Hochgeschwindigkeits-Fräslösung und zwei neue EDM-Lösungen: die Senkerodiermaschine AgieCharmilles FORM S 350 und die neue Drahterodierbaureihe CUT P.

Im Bereich AM überzeugte System 3R mit den neuen MiniPal und MasterPal Produkten, die speziell zur Integration der Additiven Fertigung in die Fertigungsprozesskette entwickelt wurden, durch ihre besonderen Fähigkeiten. Sie machen das Abtrennen der Bauteile für die Wärmebehandlung überflüssig und verkürzen die Prozesskette.

Vielfältige Gravierungsmöglichkeiten

Als Highlight der Lasertexturierung wurden am New Technologies Day die vielfältigen Gravierungsmöglichkeiten der Lasertexturierung vorgestellt. Die Gäste konnten erleben, wie GF Machining Solutions die Lasertexturierung, Gravur und Strukturierung kontinuierlich weiter entwickelt, um Herstellungsprozesse nachhaltig zu vereinfachen. Ein typisches Beispiel: das neue GF 3D Map Softwarepaket, das speziell entwickelt wurde, um die Integration der Lasertexturierung zu vereinfachen. Die einzigartige GF 3D Map Software ist einfach zu erlernen, eröffnet neue Anwendungshorizonte und gewährleistet Benutzern die exakte Reproduktion einer unglaublichen Vielfalt von Texturen und Formen.

Außerdem konnten die Besucher des New Technologies Day auch aus erster Hand hören, welche Erfahrungen bestehende Kunden mit den AgieCharmilles AM- und Lasertexturierungslösungen gemacht haben, welche Beweggründe sie für die Investition in diese neuen Technologien hatten und wie sie davon profitierten.

Weitere Informationen dazu, wie die Lösungen von GF Machining Solutions New Technologies die Qualität mit unbegrenzten Konstruktionsmöglichkeiten verbessern, Fertigungsprozesse optimieren und innovative Anwendungen vorantreiben, gibt es unter:

http://www.gfms.com/de/new-tech

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags